SMCP und GMDSS

GMDSS-Standardmeldungen - Distress

Weitere Informationen, siehe: "ITU Manual for use by the Maritime Mobile and Maritime Mobile Satellite Services", Genf.

1

Standard-Notmeldung

1.1

Aufbau

Bei Empfang eines DSC-Notalarms sollte das Fahrzeug in Seenot den Notverkehr auf einer der internationalen Notfrequenzen, z.B. UKW Kanal 16 oder die Frequenz 2182 kHz (falls nicht automatisch geregelt) wie folgt beginnen:

MAYDAY

THIS IS
- die 9-stellige MMSI-Nummer mit Name / Rufzeichen oder einer anderen Kennung des rufenden Fahrzeugs
- die Position des Fahrzeugs
- die Art des Notfalls
- die benötigte Hilfeleistung
- jegliche weitere Information, welche die Rettung erleichtern könnte.
   
1.2 Beispiel
MAYDAY
 
- THIS IS TWO-ONE-ONE-TWO-THREE-NINE-SIX-EIGHT-ZERO
MOTORVESSEL "BIRTE" CALL SIGN DELTA ALPHA MIKE KILO
- POSITION SIX TWO DEGREES ONE ONE DECIMAL EIGHT MINUTES NORTH
  ZERO ZERO SEVEN DEGREES FOUR FOUR MINUTES EAST
- I AM ON FIRE AFTER EXPLOSION
- I REQUIRE FIRE-FIGHTING ASSISTANCE
- SMOKE NOT TOXIC - OVER
 
1.3 Beispiel gesprochen (Original IMO-Speaker)
  Dateigröße: 201 KB
 
   

 

Home GMDSS-Dringlichkeitsmeldung GMDSS-Sicherheitsmeldung zur SMCP-bersicht

Last updated: 10. November 2004